Rudern im Bernoulligymnasium

18 Dec 2015

Das war der Titel für ein Ergometer Rudern in der oben angeführten Schule. Drei Klubs haben den Vormittag gemeinsam geplant und durchgeführt und zwar die Rudervereine FRIESEN, ELLIDA und DONAU.

Unter Leitung von Mag. Sigl und Führung Ing. Wochs wurden alle SchülerInnen der dritten Klassen nach kurzer Präsentation des Ruderns auf einer Leinwand und Ergo eingeschult und zu einem Wettkampf über 250m eingeladen.

Da Rudern ein Teamsport ist wurden von den fünf dritten Klassen die besten vier Mädchen und Burschen gewertet.

Als Sieger  konnte die 3E mit Donauruderer Daniel Bernhard, den Pokal übernehmen. Besonders für den Erfolg waren die Mädchen mit der besten Zeit von 4:10,9 verantwortlich.

Den zweite Platz erruderte die 3D, angeführt vom Donauschüler Paul Türke, schnellste Zeit , mit einer starken Leistung bei den Burschen. Zeit 3:45,9.

Unser Danke gilt allen Burschen und Mädchen, die mit Begeisterung mitgemacht haben und besonders Prof. Thomas Hostek Pichler, der uns tatkräftig unterstützt hat.

Der Ruderklub Donau war durch Elisa Bertagnoli, Martin Animashaun und Peter Pomper vertrete, der Ruderverein Ellida durch Günter Woch und Christian Picht, der Ruderverein Friesen durch Ferry Kornfeind. Die Urkunden und Medaillen wurden vom WRV durch Martin Huttarsch bereitgestellt, der Pokal für die Sieger vom Ruderklub Donau.

Please reload

Beliebte Beiträge

DAS DONAU-SOMMERLAGER 2020

5 Jul 2020

1/4
Please reload

Neue Beiträge

1 Jul 2020

Please reload

WIENER RUDERKLUB DONAU 1889

© 2016 WRK Donau