Erste WM-Luft für Martin und seine Partner - Gratulation zum 14. Gesamtrang

21 Aug 2017

Das stolze Support Team berichtet: 

 

JM 4x: M. Hornacek STAW, M. Animashaun DOW, G. Stekl IST, B. Neppl LIA, Trainer K. Ivanics STAW

 

Die Junioren WM, bei der 742 Teilnehmer aus 59 Nationen in 258 Booten an den Start gingen, wurde in der 800 Jahre alten Burg von Trakei/Litauen mit einer sehr stimmungsvollen Feier eröffnet.

 

Am Donnerstag erfolgte der Vorlauf für unseren Martin mit seinen Jungs von STAW, IST und LIA, gefolgt von der Quali für das Semi A/B am Freitag über den Hoffnungslauf!

 

Erwartungsvoll ging der Doppelvierer in Rennen. Vom Start an waren unsere Jungs im Kampf um Platz 3 echt gut dabei. Es blieb bis ins ziel sehr spannend und bis 150m davor hatten drei Boote die Chance auf den heiß ersehnten dritten Platz um das SF zu erreichen. Leider hatten die USA vor Russland und unseren Jungs die Bugspitze im Ziel. Der Sieg ging an Polen vor den bis 1500m noch in unserer Reichweite liegenden Esten. Trotz der momentanen Enttäuschung war es dennoch ein super Rennen. Im Doppelvierer sind die Abstände immer sehr knapp und die Leistungsdichte extrem hoch!

 

Am Samstag hatte der JM 4x dann sein Finale C. Martin, Bendedikt, Max und Gabriel lieferten ein sensationelles, motiviertes und schnelles Rennen, konnten im Endspurt noch das russiche Boot hinter sich lassen und beendeten ihre erste JWM-Teilnahme am 14. Gesamtrang! Wir gratulieren den Jungs und Trainer Karli Ivanics zu dieser Leistung und bedanken uns auch bei Phil Stekl, der die Mannschaft immer wieder in Ottensheim unter seine Fittiche genommen hat!

 

 

 

 

Please reload

Beliebte Beiträge

Österreichische Meisterschaften 2016 - Fünf Medaillen für den WRK Donau!

19 Sep 2016

1/3
Please reload

Neue Beiträge
Please reload

WIENER RUDERKLUB DONAU 1889

© 2016 WRK Donau