3 Titel bei der Wiener Landesmeisterschaft - wir gratulieren

14 Oct 2017

 

 

Erfolge bei der Wiener Landesmeisterschaft

Am Samstag und Sonntag den 23./24. September 2017 waren bei angenehmen Herbstwetter unsere DONAU-Sportler am Start:

Bereits im Schülerinnen Einer war LAURA MILENKOVIC im Rennen: im Vorlauf konnte sie den guten 2. Platz erreichen um im Finale A den 4. Platz zu belegen.

Mit MARIA SELIC im Juniorinnen B Einer konnte dann der erste Wiener Landesmeister Titel in 4:19:48 errungen werden, nachdem Maria schon den Vorlauf gewonnen hatte. Überraschend gewann MAYA ELBARANES in 4:26,66 im Juniorinnen B Einer die BRONZEMEDAILLE!

MARTIN ANIMASHAUN konnte ebenso seinen Vorlauf und das Finale A gewinnen!

PAUL TÜRKE wurde im Junioren B Einer 3. Nachdem er im Vorlauf den 2. Platz belegte.

ANNIKA KERN erreichte sowohl im W1x, als auch im W2x mit MARIA SELIC den 2. Platz

MARTIN ANIMASHAUN konnte dann mit PAUL TÜRKE im JUN M A2x den tollen 2. Platz in 3:19,30! heimrudern und sogar den Männer Doppelzweier für den WRK DONAU in 3:18,85 GEWINNEN!

Starke 3. Plätze auch für den Männer Doppelvierer: MARTIN PFAFFENEDER-KMEN, MARTIN ANIMASHAUN, MATTIA PETERLE und JOSEF BERTAGNOLI. Auch Maria konnte mit ihrer Schwester Angela SELIC den guten 3. Platz im Jun W A 2x erringen.

Überraschend konnte der W4x mit TINA und ANJA CAKARA, LILI PRETTERHOFER und SABRINA LISKA in 3:52 den 3. Platz erringen (1.STA/2. FRI/3. DOW/4. PIR)

Im Juniorinnen B Doppelzweier waren dann LAURA MILENKOVIC und MAYA ELBARANES erfolgreich mit einem perfekten Rennen am Start: die Mädchen konnten SILBER gewinnen!

Im Frauenachter waren von unserem Verein mehr oder weniger alle im Boot, die zur Verfügung standen: Am Steuer: MARTIN ANIMASHAUN. Schlag: Annika KERN, ANGELA SELIC, MARIA SELIC, MAYA ELBARANES, LILI PRETTERHOFER, LARISSA GAUDEK, ISABEL PFAFFENEDER-KMEN und Brigitte MOSER-KMEN. Es hat mächtig Spaß gemacht, auch wenn Lia und die RGM FRI/AGR/Bregenz/ELL vor uns lagen.

Die Überraschung kam dann mit unserem Männer Achter: klar gewann der PIRAT Jungmännerachter, vor der sehr gut rudernden DONAU Mannschaft, die den WRK Friesen auf den dritten Platz verwies. Mit Annika KERN am Steuer. MARTIN PFAFFENEDER-KMEN,HANSI EMHOFER, Josef BERTAGNOLI, Martin ANIMASHAUN, Leo NAUSNER, Rupert NEPPL, Mattia PETERLE, Thorsten METZ.

Leider konnten die Junioren B nicht alles zeigen, weil ein paar Jungs krank geworden waren; bei den Juniorinnen B waren ein paar Mädchen mit der Schule im Ausland. Schade!

Ein herzlicher Dank ergeht an unseren arbeitenden Präsidenten Martin Bandera, der für die Zeitnehmung zuständig war und Larissa Gaudek, die im Zielcontainer mitgeholfen hat.

Vielen Dank auch an ALLE, die sich Zeit genommen haben die DONAU Mannschaften lautstark zu unterstützen!

Please reload

Beliebte Beiträge

Österreichische Meisterschaften 2016 - Fünf Medaillen für den WRK Donau!

19 Sep 2016

1/3
Please reload

Neue Beiträge
Please reload

WIENER RUDERKLUB DONAU 1889

© 2016 WRK Donau