Corona Update

16 Jun 2020

Unser Vereinsgebäude darf unter der Einhaltung eines Mindestabstandes von einem Meter, zwischen Personen, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, wieder betreten werden.

In geschlossenen Räumlichkeiten der Sportstätte ist ein Mund-Nasen-Schutz empfohlen, aber nicht mehr vorgeschrieben!

 

Bei der Sportausübung ist ein genereller Mindestabstand von 2 Metern zwischen Personen, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, einzuhalten.

Ein Mund-Nasen-Schutz ist bei der Sportausübung nicht notwendig.

 

 

 

Während dem Indoor-Training muss durchgehend gelüftet werden.

 

Weiters kann der Abstand von einem Meter von BetreuerInnen und TrainerInnen ausnahmsweise unterschritten werden, wenn dies aus Sicherheitsgründen erforderlich ist.

Dabei empfehlen wir aber das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

 

Personen, die Symptome aufweisen oder sich krank fühlen, dürfen am Sportbetrieb nicht teilnehmen.

 

Um bei einem Auftreten eines Infektionsfalls die Kontaktkette nachvollziehen zu können und die Einhaltung der Abstandsregeln zu vereinfachen, empfehlen wir geeignete Maßnahmen (wie z.B. gleiche Gruppenzusammensetzung, überschaubare Gruppengröße, dokumentierte Teilnahme) zu setzen.

 

Duschen ist erlaubt (in den Nassräumen muss kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden).

 

 

 

Hygieneregeln

Die allgemeinen Hygieneregeln (regelmäßiges Händewaschen, nicht mit den Händen ins Gesicht greifen, in Ellenbeuge oder Taschentuch Husten oder Nießen) sind einzuhalten.

Bei der Nutzung von Sportgeräten durch mehrere SportlerInnen ist sicher zu stellen, dass alle SportlerInnen vorher undnachher ihre Hände waschen oder desinfizieren. Wo es möglich ist, ist das Händewaschen dem Desinfizieren vorzuziehen.

 

Wir bitte um Einhaltung und stehen euch für Rückfragen gerne zu Verfügung

Euer Vorstand

Please reload

Beliebte Beiträge

DAS DONAU-SOMMERLAGER 2020

5 Jul 2020

1/4
Please reload

Neue Beiträge

1 Jul 2020

Please reload

WIENER RUDERKLUB DONAU 1889

© 2016 WRK Donau